tbee's page
   home  work  myself  mixed  guestbook  
   
      INHALT MySQL Tools zur Administration von Mysql

Wer mir was gutes tun will kauft über diesen Link bei Amazon ein !

Tools zur Administration von Mysql

Überblick

Sehr viele Einstellungen und Berechtigungen legt MySQL in einer eigenen Datenbank (mysql) in Tabellen ab. So das diese mittels den bekannten SQL Befehlen geändert werden können. Weiterhin bietet MySQL einige Hilfsprogramme zur Administration, von denen eine Auswahl vorgestellt werden soll.

Kommandozeilen Tools [mod. Auszug aus der Doku]:

myisamchk
Dienstprogramm zur Beschreibung, Prüfung, Optimierung und Reparatur von MySQL-Tabellen.
msql2mysql
Ein Shell-Skript, das mSQL-Programme zu MySQL konvertiert. Es deckt nicht alle Fälle ab, ist aber hilfreich, um mit dem Konvertieren anzufangen.
mysqlaccess
Ein Skript, das die Zugriffsberechtigungen für eine Host-, Benutzer- und Datenbank-Kombination prüft.
mysqladmin
Dienstprogramm für die Durchführung von Verwaltungsoperationen wie Erzeugen und Löschen von Datenbanken, Neuladen der Berechtigungstabellen, Zurückschreiben von Tabellen auf Platte und Neuöffnen von Log-Dateien. mysqladmin kann auch benutzt werden, um Versionsnummer sowie Status- und Prozess-Informationen vom Server zu erhalten.
mysqlbug
Das MySQL-Bug-Bericht-Skript. Dieses Skript sollte immer benutzt werden, wenn Sie einen Bug-Bericht an die MySQL-Liste ausfüllen.
mysqld
Der SQL-Daemon. Dieser sollte immer laufen.
mysqldump
Dumpt eine MySQL-Datenbank in eine Datei als SQL-Statements oder als Tabulator-separierte Textdateien. Verbesserte Freeware, ursprünglich von Igor Romanenko.
mysqlimport
Importiert Textdateien in die jeweiligen Tabellen mittels LOAD DATA INFILE.
mysqlshow
Zeigt Informationen über Datenbanken, Tabellen, Spalten und Indexe an.
mysql_install_db
Erzeugt die MySQL-Berechtigungstabellen mit vorgabemäßigen Berechtigungen. Dieses Skript wird gewöhnlich nur einmal ausgeführt, wenn Sie MySQL das erste Mal auf einem System installieren.
replace
Ein Dienstprogramm, das von msql2mysql benutzt wird, aber auch darüber hinaus benutzt werden kann. replace ändert Zeichenketten in Dateien oder auf der Standardeingabe.

 

 

Einzelne ausgewählte UTIL's

Datenbanken Administration (Neuanlegen/Löschen Serverrestarten etc..)

  • mysqladmin [unter WIN mysqladmin.exe]

Mit diesem Tool lassen sich einige Administrative Aufgaben am MySQL Server erledigen.

Ob der User dazu berechtigt ist die Administrativen Aufgaben durchzuführen findet sich in der mysql.user Tabelle

Im einzelnen:

Aufruf mysqladmin
mysqladmin Beschreibung SQL-Anweisung
create Datenbankname Anlegen einer DB CREATE DATABASE Datenbankname
drop Datenbankname Löschen einer DB mit allen Inhalten DROP DATABASE Datenbankname
extended-status Serverstatus SHOW STATUS
flush-host Host Cache leerem FLUSH HOST
flush-privileges Berechtigungen Flashen & Benutzertabelle neu laden FLUSH PRIVILEGES
flush-status Statusvariablen leeren FLUSH STATUS
flush-tables Tabellen-Cache leeren FLUSH TABLES
kill id,… Beendet einen spezifizierten Server-Thread KILL
password new password Ändert das Passwort (des aktuellen Benutzers) SET PASSWORD
ping Prüft, ob der Server läuft
processlist Zeigt eine Liste, aller z.Z. aktiven Threads an SHOW PROCESSLIST
refresh Leert den Tabellen Cache und öffnet die Log-Dateien neu
reload Lädt alle Berechtigungstabellen neu ein FLUSH PRIVILEGES
shutdown Fährt den Server runter
status Zeigt eine Statusmeldung vom Server an
variables Zeigt Namen und Werte der Systemvariablen an SHOW VARIABLES
version Zeigt die Versioninformationen des Servers an

Alternativ zu mysqladmin, Anlegen einer DB per SQL

Datenbank anlegen

wie bereits bekannt:

  • CREATE DATABASE name
  • DROP DATABASE name

 

Datenbanken Export/Import

  • mysqldump [unter WIN mysqldump.exe]
  • mysqlimport [unter WIN mysqlimport.exe]
Datenbank Inhalte und Strukturen können mit Hilfe eines Tools einfach gesichert werden.
Ebenso können gesicherte Strukturen oder Inhalte per Tool wieder zurückgespielt werden.

Zum Sichern:
 
mysqldump [OPTIONS] database [tables] 
die komplette Befehlsreferenz bekommen Sie mit  mysqldump --help
Mysqldump erzeugt ein Textausgabe in Form von SQL Querys, diese Ausgabe auf Standart Out kann dann problemlos z.B. in eine Datei umgeleitet werden.
mysqldump --all-databases > all_datab.sql

z.B.: Ein komplettes Backup eines MySQL Servers
mysqldump --tab=/path/to/some/dir --opt --full

Das Gegenstück dazu ist myqslimport, mit diesem Tool können sie SQL Statements einlesen. Somit auch ein Backup "zurückfahren".

mysqlimport [optionen] datenbank textdatei1 [textdatei2....]

Eine Übersicht über alle Parameter gibt es auch hier mit
mysqlimport --help

Dazu gibt es wieder die SQL Anweisung die Teilweise die gleiche Funktionalität hat:
 
LOAD DATA INFILE 'datei.txt'
    [REPLACE | IGNORE]
    INTO TABLE tabelle
Beachtet werden muss das es sich dabei um reine Daten lese Prozedur handelt (z.B. csv File)!

 

Datenbanken Rettung (Reparieren, Optimieren, Prüfen..)

Sind nach einem Systemabsturz oder nach größeren Veränderungen, Fehler in der Datenbank festzustellen, können diee mittels des Tools myisamchk überprüft und gegebenenfalls repariert werden, allerdings nur wenn der Tabellentyp MISAM ist!
Weiterhin kann mit hilfe des Tools auch eine Tabelle optimiert werden (Analyse / Sort von Indexbäumen).

  • myisamchk [unter WIN myisamchk.exe] für Tabellenwartung und Absturzreparatur
 
myisamchk [optionen] tabelle
Wie gehabt eine Übersicht über alle Parameter gibt es auch hier mit
myisamchk  --help
   
Die Wichtigsten Aufrufsoptionen
Schnelle Fehlerprüfung myisamchk tabelle
Ausführliche Fehlerprüfung myisamchk -m tabelle
Gründliche Fehlerprüfung myisamchk -e tabelle
Reperatur: myisamchk -r tabelle
Analyse: myisamchk -a tabelle

Auch hierzu gibt es wieder die SQL Alternativen:


CHECK TABLE tabelle QUICK | FAST | MEDIUM | EXTENDED | CHANGED.
REPAIR TABLE tabelle [QUICK] [EXTENDED]
   

myisamchk kann etrwas mehr und ist in manchen Fällen den SQL Befehlen überlegen.

 

Detaillierte Informationen wie immer in der MySQl Dokumentation : MySQL_Database_Administration

Administration von MySQL Basics Sicherheitsrichtlinen beim Betrieb eines MySQL Servers

 

Druckerversion     [valid html 4.01]      [english]
style: blauer Stylegelber Styleroter Stylegruener StyleStandard Style
© 2001 by  tbee / Impressum last update at: 14.05. 2003 22:05:02
url: www.tbee.de/mysql/t5_mysql_administration_tools.php